Unterricht

Der Unterricht in der Jugendwerkstatt findet für alle Teilnehmenden im Garten- und Landschaftsbau sowie in der Tischlerei abwechselnd vierzehntägig vier Stunden statt. Die Teilnehmenden aus dem Café Amboss haben wöchentlich zwei Stunden Unterricht.

Der Förder- und Qualifizierungsunterricht in der Jugendwerksatt Celle sieht Mathematik und Deutsch als Schwerpunktfächer vor. Ziel des allgemeinbildenden Unterrichts ist es, vorhandenes Wissen aufzuarbeiten, Wissenslücken zu schließen, um den Teilnehmenden ein Basiswissen für die angestrebten Lehrberufe zu vermitteln und ihre Einstellungschancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen. Zu Motivationszwecken und zur Verbesserung der Allgemeinbildung werden ergänzend Themen aus den Bereichen Sozialkunde, Erdkunde Geschichte und Politik behandelt.

Ansprechpartner Henrik Heins